Herzlich Willkommen in meiner Welt der Kosmetik

Herzlich Willkommen in meiner Welt der Kosmetik

 

Was bedeutet Kosmetik für dich? Denke gerne einen Moment darüber nach, bevor ich dir einen Einblick in meine persönliche Ansicht der Kosmetikbranche gebe. 

Für mich ist der Begriff Kosmetik jedoch zu ungenau und in seiner Interpretation wahnsinnig Facettenreich, um jetzt sofort mit meiner Ansichtsweise loszulegen. Ich vergleiche den begriff Kosmetik oft mit "Autos". Du fragst dich, was soll der vergleich. Lass es mich dir erklären. Wenn wir beide an Autos denken, haben wir beide womöglich einen PKW im Kopf mit 4 Rädern, Lenkrad und Sitzen im Kopf. Bei der Frage nach genauerem Aussehen weichen sich bestimmt unseren Vorstellungen. Wenn wir immer präziser die Vorstellung des Autos fortführen, bin ich mir recht sicher, dass sich unsere Autos sehr weit  voneinander abweichen. Immerhin gibt es ja auch so einen riesen Markt mit all den verschiedenen Marken, Ausführungen und Farben. In der Kosmetik ist doch das ähnlich. Der Markt ist so prall gefüllt, dass ich mich manchmal echt wundere, wenn es wieder weitere Produkte und angebliche Neuheiten gibt.

Doch nun zurück...

 

An was hast du zu Beginn bei dem Wort Kosmetik gedacht und gefühlt?

Ich bin mir sicher, dass deine persönliche Perspektive und damit verbundenen Erfahrungswerten sich ganz anders gestaltet als meine. 

Ich arbeite seid über 10 Jahren mit Leidenschaft in der Kosmetikbranche und behaupte es gibt keinen flexibleren Job als diesen. Man hat quasi die Qual der Wahl in welcher Form man in der Kosmetik  arbeiten möchte. Als Kosmetikerin in einem Salon, Spa, Hotel, Apotheke oder Arzt, oder wer nicht direkt am Menschen in Form von Behandlungen arbeiten möchte, kann im Vertrieb oder in der Beratung, anderen Menschen zu einer schöneren Haut verhelfen. Man kann im Inland oder Ausland arbeiten und die weitere Unterteilungen der Möglichkeiten sehe ich nahezu grenzenlos. Ich selbst habe mich bisher beruflich sehr ausgetobt. Nach meiner Ausbildung in Karlsruhe habe ich in einem kleinen, jedoch feinen Salon meine erst Erfahrungen sammeln dürfen und schon kurze Zeit später hatte ich die großartige Möglichkeit meine Karriere auf den Weltmeeren weiter zu führen. Eine unglaubliche Zeit auf einem glamourösen Luxusschiff in der ich von unterschiedlichen Behandlungen bis hin zu Menschen unterschiedlichster Herkunft kennenlernen durfte. 

Nach weiteren unterschiedlichsten Etappen(jedoch immer im Auftrag der Schönheit) in meiner Laufbahn bin ich mittlerweile stolze Unternehmerin mit meinem eigenen Business. Geführt von all den schönen und vielseitigen Erfahrungen erklärt sich die Vision meiner Arbeit, dass sich Menschen in Ihrer Haut wohl fühlen dürfen. 

Für mich ist Kosmetik ein Begriff des Wohlfühlens, denn ich finde jeder soll sich in seiner Haut wohlfühlen. Ist das nicht eine wunderschöne Basis für das tägliche Leben. Mit einer Leichtigkeit durch die Welt gleiten und bei jedem Blick in den Spiegel mit einem strahlen auf das eigene Ich blicken. Ich denke die Welt wäre ein Stück besser, wenn es jedem so ergehen dürfte. 

Und Kosmetik hilft dabei und das für jeden von uns in seiner eigenen Art. 

Auf dem Kreuzfahrtschiff und in der Hotellerie verwöhnte ich meine Klienten unter anderem mit wohltuenden Ganzkörper Anwendungen, entführte sie in eine Welt ohne Sorgen und negativen Gedanken und heute hole ich sie mit ihren individuellen Bedürfnissen ab und begleite  sie auf ihrem Weg zu einer schöneren Haut.